Startseite

Schweizer Gesangsfest 13.04.2017

<< zurück

Schweizer Gesangsfest 2022

Geleitet durch den Zentralpräsidenten der Schweizerischen Chorvereinigung (SCV), Claude-André Mani, sprachen sie die Delegierten an der 21. Delegiertenversammlung der SCV vom 2. April 2017 in Zürich einstimmig für die Vergabe des Schweizer Gesangsfestes 2022 an den Männerchor Gossau aus. Die Bewerbung des Männerchors Gossau wurde vorgängig von Geschäftsleitung und Zentralvorstand der SCV geprüft. Alex Brühwiler, Stadtpräsident von Gossau (SG), zukünftiger OK-Präsident des Schweizer Gesangsfestes 2022 und aktives Mitglied des Männerchors Gossau informierte über die vorhandene Infrastruktur zur Unterbringung der rund 15 000 Sängerinnen und Sängern und sicherte der SCV den Rückhalt der Stadt Gossau für das Schweizer Gesangsfest 2022 zu.

Das Schweizer Gesangsfest findet in einem Abstand von sieben bis acht Jahren statt. Rund 15 000 Sängerinnen und Sänger aus allen Landesteilen der Schweiz sowie aus dem Ausland nehmen an diesem Grossanlass teil und präsentieren sich vor einer Fachjury und einem interessierten Publikum. Geplant sind ausserdem Begegnungskonzerte, Vorträge auf öffentlichen Plätzen sowie Ateliers. Das letzte Schweizer Gesangsfest fand 2015 in Meiringen statt.

Alex Brühwiler, OK-Präsident des Schweizer Gesangsfestes 2022 in Gossau bei der Projekt-Präsentation