Veranstaltungen

Konzert 11.9.2021

<< zurück

Carmina Burana Konzert II

Der grosse Hit der Chorliteratur
Gespickt mit Choreo- und Lichtelementen
Rahmenprogramm zur Zeit, zum Werk, zum Aufführungsort
Beliebt und bekannt quer durch alle Generationen

Carmina Burana (lateinisch für Beurer Lieder oder Lieder aus Benediktbeuern) ist der Titel einer szenischen Kantate von Carl Orff aus den Jahren 1935/36. Die Texte in mittellateinischer und mittelhochdeutscher Sprache sind der Carmina Burana-Sammlung entnommen. Sie entstand im 11. und 12. Jahrhundert und beinhaltet Lied- und Dramentexte zu Wechselhaftigkeit von Glück und Wohlstand, Flüchtigkeit des Lebens, Freude über die Rückkehr des Frühlings sowie die Genüsse und Gefahren von Trinken, Völlerei, Glücksspiel und Wollust.

Nach 2000 führt der Teamchor Jona das «Jahrhundertwerk» Carmina Burana von Carl Orff zum zweiten Mal auf. Legendär die damaligen Openair-Aufführungen auf dem geschichtsträchtigen Rapperswiler Hauptplatz, inmitten der herrlich passenden Kulisse, abgerundet durch Feuerwerk am Fusse des Schlosses zum letzten Teil des Werkes! Bereits damals wurde bewusst der aussergewöhnliche Aufführungsort gesucht – mit dem jetzt gewählten Lokdepot Rapperswil schliesst sich auch hier der Kreis: Qualitativ hochstehehende Chorkultur mit einzigartigen Werken in faszinierender Aufführungskulisse.

Teamchor Jona
Sinfonietta Vorarlberg
Sarah Maeder, Solosopran
Markus Volpert, Bass-Bariton
Gernot Heinrich, Tenor
Claudia Dischl, Klavier
Fabienne Romer, Klavier

Datum

11.9.2021

Zeit

20 Uhr

Ort

Rapperswil

Lokalität

Lokdepot Rapperswil
Güterstrasse 18
8640 Rapperswil

Leitung

Max Aeberli

Kontakt

praesidentin@teamchor.ch

Organisator

Teamchor Jona

Website

www.teamchor.ch

Vorverkauf

www.carminaburana.ch
www.ticketino.ch