Veranstaltungen

Konzert 10.9.2022

<< zurück

CARMINA BURANA

CARMINA BURANA, ein Jahrhundertwerk von CARL ORFF in welchem die Attraktivität der Musik und die phantasievollen Texte aus der gleichnamigen Sammlung mittelalterlicher Schriften aus der Abtei zu Benediktbeuern, verfasst in mittellateinischer und mittelhochdeutscher Sprache zu nennen – ein akustischer Blick in eine längst vergangene Epoche erlaubt. So begeistern die «Carmina Burana» seit über 80 Jahren alle Altersschichten.

Der TEAMCHOR JONA, zum letzten Mal mit MAX AEBERLI am Dirigentenpult führt dieses einzigartige Werk nach exakt 20 Jahren nochmals, mit dem Hauptplatz Rapperswil am gleichen Ort, mit vielen Choristen, die damals schon dabei waren; so auch die Sinfonietta Vorarlberg, ergänzt mit Claudia Dischl und Fabienne Romer als Pianistinnen, auf. Das musikalische Feuerwerk (Solistenensemble mit Sarah Nathalie Maeder, Sopran – Gernot Heinrich, Tenor – Markus Volpert, Bariton – Graziella Rossi, Helmut Vogel, Schauspieler) garantiert Vokal- und Sprachkunst vom Feinsten, gepaart mit Witz, Schalk und Theatralik! Ein fulminantes Schlussbukett – nicht nur für den Dirigenten!

Schauplätze sind HAUPTPLATZ Rapperswil und ENTRA - KK ZÜRISEE, historisches und modernes RAPPERSWIL Open air auf dem Hauptplatz, inmitten von stilvoll restaurierten Häusern; mit Blickfeld Burgaufstieg, Stadtpfarrkirche, Schloss – einmalig! Attraktiv das ENTRA - KK Zürisee. Ein Konzertsaal mit 1000 Sitzplätzen, erstklassige Ausstattung, einladendes Ambiente!

Teamchor Jona mit Adhoc
Solosopran Sarah Nathalie Maeder
Solotenor Gernot Heinrich
Solobariton Markus Volpert
Schauspiel Helmut Vogel
Sinfonietta Vorarlberg
Pianos Claudia Dischl und Fabienne Romer

Datum

10.9.2022

Zeit

20:30 Uhr

Ort

Jona

Lokalität

ENTRA KK Zürisee
Obere Bahnhofstrasse 58

Leitung

Max Aeberli

Organisator

Teamchor Jona

Vorverkauf

via Projekthomepage